Wetter aktuell
Coole Jobangebote
Sie möchten für ein beliebtes und modernes Skigebiet im Osten Österreichs arbeiten? Wir suchen motivierte Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen! Vielleicht ist auch das Richtige für Sie dabei! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Gastbetriebe geöffnet
Folgende Gastbetriebe am Stuhleck haben auch in den Sommermonaten geöffnet:
Alois Günther Haus, Berggasthaus Friedrichshütte, Schwaigerhütte und Tom's Hütte. Nähere Infos hier.
Webcams live
#CTRL 

Pressecorner - Infos für Journalisten & Co

Hier finden Sie unsere aktuellen Presseinformationen.
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Presseagentur:

Grassmugg GmbH
Eva Grassmugg
Tel.: +43 3182 299 80
Mail: gut-beraten@grassmugg.com


13.12.2019

VIP-Skiopening am Stuhleck

Am 12. Dezember wurde die Saison am Stuhleck offiziell eröffnet!

Download:
   

VIP-Skiopening am Stuhleck – ein Skifest der Superklasse im Winter Wonderland

Skiopening am Stuhleck: VIP-Riesentorlauf mit Fortell, Hartmann, Fälbl & CO - ein Skifest der Superklasse im verschneiten Winter Wonderland

Rechtzeitig zum VIP-Skiopening am 12. Dezember kam der Schnee, was nicht nur zahlreiche Skifans, sondern auch Gastgeber und Geschäftsführer der Bergbahnen Stuhleck Fabrice Girardoni freute. Wie jedes Jahr folgten auch heuer wieder viele prominente Gäste seiner Einladung und nutzen die perfekten Schnee- und Pistenverhältnisse um ihre persönliche Skisaison im größten und modernsten Skigebiet im Osten Österreichs, das nur eine Stunde von Wien und Graz entfernt ist, zu eröffnen.

Den Sieg beim traditionellen VIP-Riesentorlauf holten sich heuer: Lizz Görgl und Albert Fortell
Die Ski Alpin Doppelweltmeisterin Lizz Görgl gewann aber nicht nur das Promiskirennen, sondern heizte den anderen RennläuferInnen nach dem Rennen auch musikalisch ordentlich ein.
Als Überraschung gab es für die amtierende Dancing Stars Gewinnerin auch noch einen Sessel auf der Promisesselbahn des Stuhlecks. Dieser trägt nun ihren Namen und natürlich die (Start)Nummer 16, mit der sie 2x Weltmeisterin wurde.
 
Moderator Gerald Fleischhacker führte wie immer witzig und charmant durch die Sportveranstaltung: „Ich hoffe jedes Jahr aufs Neue, dass ich beim Rennen mitfahren darf, weil ich ja schon einmal gewonnen habe und meinen Sieg gerne verteidigen würde. Aber seitdem ich hier moderiere darf ich nicht mehr mitfahren… wobei… mit Caroline Athanasiadis zu moderieren, ist eigentlich fast besser als zu gewinnen!“ 
 
Neben Schnelligkeit wurde beim diesjährigen VIP-Riesentorlauf auch der Fahrstil der prominenten TeilnehmerInnen bewertet. Außerdem gab es heuer erstmals Extrapunkte für die Mutigen, die sich mit Sled Dogs-Snowskates den Hang runter wagten.
 
ERGEBNIS VIP-RIESENTORLAUF:
Damen
1. Lizz Görgl
2. Nina Hartmann
3. Kriegler Ulrike (mit Sled Dogs)
Herren
1. Albert Fortell (mit Wasserski)
2. Wolfgang Knaller (mit Sled Dogs)
3. Alberto Nodale
Sonderpreis:
Yvonne Rueff & Christoph Fälbl (gemeinsam am Schlitten)
 

O-Töne:

Fabrice Girardoni dankte seinen fleißigen Mitarbeitern und freut sich: „Wir freuen uns dank guter Schneelage über ausgezeichnete Pistenverhältnisse. Bereits seit 7. Dezember ist unsere Skisaison eröffnet und wir sind für den Vollbetrieb in den Weihnachtsferien bestens gerüstet.“

Lizz Görgl: „Ich bin heute spontan an den Start gegangen und umso mehr freut es mich, nach Langem wieder auf einem Siegerpodest stehen zu dürfen!"

Albert Fortell, der ja mit Wasserski, ohne Schuhe, die Piste bewältigt hat: "Es sind in Wahrheit Sprungskier, weil ich trainiere für den Berg Isel. Ich wollte das hier aber nicht öffentlich sagen."

Gudrun Nikodem-Eichenhardt bewältige heuer im Schafanzug die Piste: „Ich bin ja bis jetzt immer im Dirndl gefahren, aber da war mir kalt. Im Schafspelz war mir heuer schön warm. Ich bin heute zwar ohne Herde unterwegs, aber dafür habe ich die Startnummer 12 und heute ist der 12.12. also gehe ich davon aus, dass das meine Glückszahl ist.“

Nina Hartmann: „Ich bin heuer zum ersten Mal beim Skiopening dabei. Und das ist wirklich mega aufregend für mich, weil ich noch nie außerhalb von Tirol Ski gefahren bin. Ich bin schon sehr gespannt, wie sich der steirische Schnee anfühlt!“

Christoph Fälbl: „Heute bin ich mit einer blonden Perücke gefahren, weil ich die Herrenwertung schon zwei Mal gewonnen hab und deswegen hab‘ ich mir gedacht ich steh heute zu meiner weiblichen Seite und gewinn vielleicht die Damenwertung.“

Und Yvonne Rueff„Wir haben geschaut, dass die schönere Blondine vorne ist, darum hat Christoph [Fälbl] den Schlitten gezogen und ich hab hinten versucht, die Schnellere zu sein.“

FOLGENDE VIP-GÄSTE FEIERTEN MIT: 
 
• Caroline Athanasiadis, Kabarettistin & Kernölamazone
• Erwin Bros, Sänger
• Kimberly Budinsky, Model & Moderatorin
• Christoph Fälbl, Kabarettist
• Gerald Fleischhacker, Kabarettist & Moderator
• Albert Fortell, Schauspieler
• Kurt Gober, Musiker
• Lizz Görgl, Doppelweltmeisterin Ski Alpin & Sängerin
• Nina Hartmann, Kabarettistin & Schauspielerin
• Udo Huber, Radiomoderator
• Heribert Kasper, Mister Ferrari
 Wolfgang Knaller, ehm. Fußballspieler
• Philipp Knefz, Mister Austria 2013
• Ulrike Kriegler, Schauspielerin
• Claudia Kristofics-Binder, ehm. Eiskunstläuferin
• Christina Lugner, Society Lady
• Isabel Meili, Kabarettistin
• Gudrun Nikodem-Eichenhardt, Kabarettistin & Kernölamazone
• Alberto Nodale, Mister Austria 2017
• Paul Pfleger, Musiker
• Markus Pohanka, ehm. Fernsehmoderator
• Larissa Robitschko, Miss Austria & Miss Styria
• Yvonne Rueff, Charity-Lady
• Christian Spatzek, Schauspieler
• Heinz Stiastny, Netzwerker
• Jürgen Vogl, Kabarettist
• Kerstin Zacharias, ehm. Miss Styria Veranstalterin
 
Wir danken unseren Sponsoren und Partnern:
  • Raiffeisenbank Mürztal
  • Sport Buchebner
  • Dynastar
  • Rossignol
  • Lange
  • ÖBB Railtours
  • Asia Resort Linsberg

zurück




#CTRL 

READ
FB
TWITTER
#CTRL 

READ
FB
TWITTER
#CTRL 

READ
FB
TWITTER
#CTRL 

READ
FB
TWITTER

         
Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Jobs
Berglift Stuhleck  |  Bundesstraße 6c, 8684 Spital am Semmering  |  Schneetelefon: +43-3853-333  |  Lift-Infos: +43-3853-270